Gebet für Mutter Erde


Erde lehrt mich, mich zu erinnern Erde lehrt mich Stille, wie die Gräser mit Licht besänftigt sind. Die Erde lehrt mich leiden, wie alte Steine ​​mit Gedächtnis leiden. Die Erde lehrt mich Demut, denn die Blüten sind demütig mit Anfang. Die Erde lehrt mich, wie die Mutter, die ihre Jungen sichert. 
Die Erde lehrt mich Mut als der Baum, der allein steht. 
Die Erde lehrt mich Begrenzung als die Ameise, die auf dem Boden kriecht. 
Die Erde lehrt mich Freiheit wie der Adler, der sich im Himmel erhebt. 
Die Erde lehrt mich Resignation wie die Blätter, die im Herbst sterben. 
Die Erde lehrt mich die Regeneration als den Samen, der im Frühling aufgeht. 
Die Erde lehrt mich, mich selbst zu vergessen, während geschmolzener Schnee sein Leben vergißt.
Die Erde lehrt mich, mich an Freundlichkeit zu erinnern, wie trockene Felder im Regen weinen. 


Ute, Nordamerikanisch

Gebet für Terra

Behandle die Erde und alles, was darauf lebt, mit Respekt. Bleibe dem Großen Geist nahe. Zeige  großen Respekt für die Mitmenschen. Arbeite zum Wohle aller Menschen zusammen. Gib Hilfe und Freundlichkeit wo immer nötig. Tu, was du weißt, um richtig zu sein. 

Achte  auf das Wohlbefinden von Körper und Geist. 

Widme  einen Teil deiner Bemühungen dem größeren Wohl. 

Sei ehrlich und ehrlich zu allen Zeiten. Übernimm die volle Verantwortung für deine Handlungen. 

Lasst uns die Morgendämmerung eines neuen Tages begrüßen, wenn alle zusammen mit der Natur leben können und Frieden überall herrscht. 

Oh Großer Geist, bringe unseren Brüdern die Weisheit der Natur und das Wissen, dass, wenn ihre Gesetze befolgt werden, dieses Land wieder blühen wird und Gräser und Bäume wie zuvor wachsen werden. 

Leite diejenigen, die durch ihre Räte versuchen, die Weisheit ihrer Führer allen Menschen zu vermitteln. Heile die rohen Wunden der Erde und gib der Seele den Reichtum zurück, der die Körper des Menschen stärkt und sie in ihren Räten weise macht. 

Bring zu all dem Wissen, dass große Städte nur durch die Fülle der guten Erde jenseits ihrer gepflasterten Straßen und Türme aus Stein und Stahl leben.

-unbekannt