Die Dimensionen

Alles im Universum besteht aus mehreren Dimensionen, weil alles nur aus schwingender, raumzeitloser Energie besteht.

In unserem dualen Universum sind je 12 Grund Dimensionen, Bewusstseinszustände aufeinander bauende männliche und weibliche Dimensionen, also 144 verschiedene Dimensionen.
Wir nehmen 3 Dimensionen wahr von diesen 12 und alles zusammen bildet die 13 Dimension.

Alles was ist.

Gott die Quelle.


Die gesamten 13 Dimensionen der DNS, (das sind die restlichen 97 Prozent), werden wieder aktiviert.
Das Bewusstsein wird aktiviert  und erweitert dies bedeutet die 12-Strang-DNS wird aktiviert, die sich noch in einem Schlafmodus befinden.
Sie sind noch nicht physisch vorhanden. Wenn diese feinstofflichen Licht-DNS-Stränge wieder aktiviert werden, erlangt der Mensch wieder seine volle Schöpferkraft.
Talente und Gaben, die noch in den feinstofflichen Bereichen liegen, wie etwa Heilen, Hellsehen, Hellhören, Hellfühlen und Wahrnehmungen von geistigen Welten und Lichtwesen werden dadurch wieder aktiviert.


Alles ist mehrdimensional, das bedeutet es gibt immer mehr als eine Dimension.
Je nach Bewusstsein schwingen wir höher oder tiefer.
Wir sind ein großes gigantisches Energiefeld und schwingen mehrdimensional.

Um so schneller ein Atom schwingt, desto feinstofflicher wird es.
Wir Menschen sind auch multidimensional und schwingen in verschiedenen Dimensionen und können dadurch Botschaften vom Kosmos abrufen, weil wir uns auch über mehrere Dimensionen erstrecken.
Unsere Gefühle, Gedanken und Bewusstsein bestimmen in welcher Schwingung wir uns befinden.

Das Erschaffen der 12 Dimensionen, ist das „Ausatmen“ der göttlichen Quelle und das Zurückkehre das „Einatmen“.

Aus der 13 Dimension, der Quelle, dem alles-was-ist, wird Energie in die 12 Dimension hinunter geleitet, dann 11 bis zur 1 Dimension, je weiter hinunter desto langsamer schwingt die Energie und dichter ist die Materie.


Die 12 Dimension

Klang und Wort.
Weiss und Gold.
Gott, göttliche Quelle, kosmischen Bewusstseins, Logos, Alles–was - ist, das ALL-EINE.
Das Quellenbewusstsein.
Dies ist unser Ursprung und das Reich der Liebe, die alles durchdringt und alles vereint, Bewusstsein, Information, Form, Geist, Seele, Unendlichkeit, Ewigkeit, Gott, das Multiversum und das Omniversum.

Die 11 Dimension

Farbiges Licht, Gold und Silber
Erste Schöpfung die Dreifaltigkeit, Liebe, Licht und Urbewusstsein.
( Ebene von Vater, Mutter und Kind )
Manifestationen des Logos 
Die Zentralsonne unseres Universums.
Das allumfassende Energiefeld.

Die 10 Dimension

Diversifizierung von Licht, Klang und Wort.
Sphäre der göttlichen Klänge, Licht und Harmonien.
3 Grundfarben der Schöpfung blau, rosa, gold.
12 göttliche Strahlen werden von dieser Dimension geleitet.
Mantra, Klangschale und heilende Klänge können bis zu dieser Ebene reichen.

Die 9 Dimension

Kosmisches Bewusstsein.
Höhere Engel wie Metadron und Seraphin.
Universelle Muster, Lichtsprache, heilige Geometrische Formen und Symbole.
Gedanken, Farben und Klänge nehmen geometrische Formen an.
Ebene der Heilige Geometrien.

Die 8 Dimension

Gruppenbewusstsein.

Gruppenseelen, Kollektivbewusstsein, Sammelbewusstsein und Wir-sind-bewusstsein.
Ebene der Erzengel und Devas
Das Ich Bewusstsein verschmilzt wieder zu einem Wir Bewusstsein.

Die 7 Dimension

Ich bin Bewusstsein
Außerhalb von Raum und Zeit.
Sphäre des Höheren Selbst, Engel und der aufgestiegenen Meister.
Hier verschwinden die physischen, materiellen Strukturen, weil die eigene energetische Struktur so hoch schwingt das Raumzeit sich völlig auflöst und wir werden zu einem energischen Bewusstsein.
Ebene der Meisterschaft und des Christus-bewusstseins.

Die 6 Dimension

Seelenebene

Seelen der Menschen und Tiere die wieder Inkarnieren. 


Ebene der persönlichen Führer, Engel, aufgestiegenen Meister, Schutzengel und Akturianer, 

Die Akashachronik.

Schöpferbewusstsein und das Reich kollektiver Schöpfung.

Die 5 Dimension

Sphäre der Liebe
Ganzheits- und Bewusstsein.
Niedere Schöpfungsakte finden hier keinen halt und hören auf zu existieren.
Hier gibt es keine lineare Zeit mehr, sondern verschiedene Zeitlinien. 
Ebene der Engel, Naturgeister und das Bewusstsein der Tiere.
Sie schwingen in hocher Frequenz.
In dieser Ebene leben auch außerirdischen Wesen wie Venus, Sirius und Plejaden.
In die 5 Dimension erfolgt der Aufstieg mit dem Lichtkörper und der Erde.
Ab dieser Ebene stirbt man nicht mehr sondern man verlässt ganz bewusst seinen Körper, da man die Vollkommenheit und die Illusion des Todes erkannt hat.
Die fünfte Dimension ist eine lichte Dimension.
In dieser Realitätsebene existieren hauptsächlich liebevolle Gefühle und wie jedes Lebewesen besitzt diese Dimension eine Schwingungsfrequenz und durch die Erhöhung der Schwingung passen wir uns der 5 Dimension an.

Die 4 Dimension

Astralebene,Geist und Ego.

3 Dimension + 4 Dimension = Raumzeit
Die vierte Dimension ist die Dimension der Zeit und mit der dritten Dimension bildet sie die Raumzeit.

Das Bewusstsein erschafft durch Gedanken und Gefühle.
Helle und dunkle Polarität, Verzauberung, Karma, Misschöpfungen und Schöpfungen, Geister, graue Wesen und Elementale.

Die 4. Dimension ist die geistige Parallelwelt zur 3. Dimension.
Verbunden mit dem Emotionalkörper.
Verstorbene Seelen durchqueren diese Ebene mit dem Lichttunnel bis zur 6 Dimension.

Die 3 Dimension

Physische Welt - Materie
Die physische, materielle, fühlbare Welt der Formen. 
Dualität, Illusion der Trennung.
Dies ist die Realitätsebene unseres irdischen Seins.
Seele verbindet sich mit dem Körper, wie bei Tiere.
Körper und Seele verbinden sich mit dem Geist wie bei uns Menschen.
Unsere Selbstwahrnehmung und Selbstbewusstseins, so wie wir die Welt wahrnehmen.
Die 3. Dimension ist die grobstoffliche Dimension organischen, komplexen Lebens, das direkt beseelt ist.
Physische Körper der Menschen und Tiere in einer auf Zeit und Raum basierenden Welt.

Die 2 Dimension

Körperbewusstsein und Kollektivseele.
Sphäre der Pflanzen, Bäumen und Insekten.
Tiere sind mit der Quelle in Verbindung und sind Gefährten auf diesem Planeten.

Die 1 Dimension

Materie, fest, flüssig und gasförmig.
Sphäre der Atome, Moleküle, Mineralien, Steine und Wasser.
Diese Ebene schwingt am langsamsten.