Lichtwesen


"Engel" kommt aus dem Lateinischen: Angelus und aus dem Griechischen: 

Ho angeloi und bedeutet „Bote“.

Engel sind machtvolle, schöpferische Lichtwesen, deren Wirkungsbereich sich durch alle Ebenen des Universums erstreckt.

Es sind Wesen der bedingungslosen göttlichen Liebe.

Die Engel existieren seit Anbeginn und sie sind nie inkarniert, so wie wir Menschen.

Wenn wir wieder lernen mit den Engeln zusammen zu arbeiten,

können wir lernen, unsere Welt in die Harmonie und in die göttliche Liebe zu führen und uns zu heilen und reinigen.


Engel

"Engel" kommt aus dem Lateinischen: Angelus und aus dem Griechischen: 
Ho angeloi und bedeutet „Bote“.
Engel sind machtvolle, schöpferische Lichtwesen, deren Wirkungsbereich sich durch alle Ebenen des Universums erstreckt.
Es sind Wesen der bedingungslosen göttlichen Liebe.
Die Engel existieren seit Anbeginn und sie sind nie inkarniert, so wie wir Menschen.
Wenn wir wieder lernen mit den Engeln zusammen zu arbeiten,
können wir lernen, unsere Welt in die Harmonie und in die göttliche Liebe zu führen und uns zu heilen und reinigen.

Es gibt verschiedene Hierarchien, wie Erzengel und Engel aber auf diese möchte ich nicht länger eingehen, weil dies auch keine Rolle spielt.


Schutzengel

Die Engel, die uns am nächsten stehen sind unsere Schutzengel.
Sie begleiten uns unser Leben lang. Jeder Mensch hat mindestens ein bis drei Schutzengel,
je nach dem was er gerade für eine Lernaufgabe hat.
Wir können aber, wenn wir in Lebensgefahr sind, bis zu 7 haben. 
Sie zeigen uns den Weg nach Hause,
helfen und beschützen uns mit grösster Hingabe und Freude.
Sie kennen uns meist besser als wir uns selbst und lieben uns bedingungslos.
Die Schutzengel kennen unser Lebensplan genau und sind uns jeder Zeit behilflich.
Sie lieben es, uns zu unterstützen und uns ins Licht zu führen.
Wir können sie schon bei Kleinigkeiten um hilfe bitten und es wird geholfen.
Wegen unserem freien Willen können sie uns nur behilflich sein, wenn sie darum gebeten werden.
Wenn wir von ihnen Wissen oder mit ihnen sprechen,
ist das für sie ein Freudenfest.
Weil wir dann wissen, dass wir nie alleine sind und uns immer ein göttliches Wesen begleitet,
das uns beschützt, behütet und bedingungslos liebt.


Aufgestiege Meister

Das sind mächtige, liebevolle und vollkommende Lichtwesen.
Die aufgestiegenen Meister sind den langen Entwicklungsweg auf der Erde gegangen. 
Im Gegensatz zu den Engeln, die den Himmel nie verlassen haben,
sind alle aufgestiegenen Meister schon mal inkarniert worden.
Sie haben die Dualität überwunden und sind in die Einheit und Vollkommenheit aufgestiegen.
Am Ende ihres letzten Lebens,
waren sie erleuchtete Meister. 
Sie kennen das Leben mit allen Hindernissen, Schwierigkeiten und Problemen.
Daher können sie alles nachvollziehen,
da sie alles schon selbst erlebt haben.
Das was aufgestiegene Meister wahrnehmen und sehen, 
können wir uns so gross wie ein Sonnensytem vorstellen.
Sie kennen unser Schöpfungsplan und sind geduldige, verständnisvolle und liebevolle Helfer auf unserem Lebensweg.
Sie übermitteln nur Botschaften aus reiner Liebe.
Sie helfen uns auf den richtigen Weg und unterstützen uns mit ihrer Energie.
Sie sind unsere Brüder und Schwester und helfen uns mit grösster Freunde, Hingabe und Liebe.


Was ist Gott?

Gott ist Tag und Nacht, 

Winter und Sommer.
Gott ist die Quelle aller Kreationen des Universums, von allem was ist.
Gott ist die Vollkommenheit deines Herzens.
Er ist das Strahlen deiner Seele.
Gott ist Vergebung und Mitgefühl.
Gott ist bedingungslose Liebe.
Gott ist Licht.
Und du bist ein Teil von ihm.

Es gibt viele verschiedene Erklärungen was mit Gott gemeint ist.
Aber Gott ist keine Person.

Weder männlich noch weiblich.
Er ist nicht jemand der richtet und urteilt, denn, er ist die Quelle unendlicher Liebe.
Das Meer der Ewigkeit.
Aus ihm und durch ihn ist alles entsprungen.
Wir sind ein Teil von ihm, wie auch die Tiere, die Welten, die Sphären ect.
Er ist alles was du siehst und wahrnimmst.
Gott ist alles.
Wir sind ein kleiner Tropfen aus dem Meer der Quelle und Gott ist diese Quelle.
Er ist Unendlichkeit, er ist Alldurchdringlich und Allgegenwärdig.

Gott durchdringt und wirkt überall, er ist alles was ist.
Er ist die Natur und auch die Blumen die wir bewundern und die Erde auf der wir leben.
Gott ist jedes Lebewesen und erstreckt sich durch das ganze Sein.
Er ist Sein.

"Gott ist die Quelle aller Kreationen des Universums in der selben Weise wie der Samen, der die Blätter, die Zweige und die Früchte hält."

Kabir

So helfen dir die Lichtwesen

Die geistige Welt sind Wesen der höheren Sphären.
Sie leben in der Liebe und im Licht.
Die Lichtwesen sind Wesen des Lichts, wie du auch, wie wir alle.
Der einzige Unterschied ist es dass sie in den höheren Ebenen sind und all das Wissen, was wir durch den Schleier der Vergessenheit, als wir inkarniert sind und vergessen haben, noch oder wieder in sich tragen.
Sie wissen dass sie ein Teil des ganzen sind und göttlich sind.
Sie wissen dass sie Licht und Liebe sind.
Die aufgestiegene Meister waren wie wir auf Erden und haben sich selbst erkannt und sind dann aufgestiegen.
Die geistige Welt besteht aus so vielen verschiedene Wesen, wie z.b Engel, Erzengel, Wesen von anderen Planeten, Geistesführer und noch viele andere.
Es gibt unendlich viele und sie helfen uns allen, jeden einzelnen Kind der Göttlichkeit.
Sie unterstützen dich.
Sie lieben dich und dies immer, egal ob du einen guten oder schlechten Tag hast, reich oder arm bist.
Sie kennen keine Bewertung und urteilen nicht.
Die geistige Welt sind unsere Freude, unsere Brüder und Schwestern, sie sind unsere Familie und sind immer für dich da.
Sie schenken dir ihre Energie und Liebe und nehmen dich an deiner Hand und führen dich, sie lenken dich.
Du bist immer geliebte, behütet und wirst unterstützt.
Fühle in dich hinein und du wirst es spüren, du wirst sie hören, wie sie dir zuflüstern und dich in ihre Liebe hüllen, wie sie dich in eine Decke aus purer Liebe und ihre Energie hüllen.
Sie helfen dir deinen Seelenplan zu erkennen und zurück ins Licht zu finden.
Das Ziel der geistigen Welt, ist nicht dazu da dir etwas abzunehmen, sondern dich zu unterstützen und dir zu helfen, damit du die Freiheit, das Licht und die bedingungslose Liebe findest.
Höre meh auf deine innere göttliche Flamme, hier bist du mit der Kraft der Quelle verbunden.
Bestimme von ihnen nach aussen.
Du bist kraftvoll und ein göttliche Wesen, dies wirst du mit deinem Herzen immer mehr erkennen.


Zeichen der Engel

Wenn du dir einmal nicht sicher bist, was du machen sollst, oder ein Problem hast, Kummer hast oder Verzweifelt bist, dann bitte die Engel um Hilfe. 
Sie werden dir helfen und ein Zeichen schicken.
Die Engel können dir nur helfen oder einschreiten, wenn du sie darum bittest, da sie den freien Willen des Menschen beachten. 
Sie können dir Geborgenheit und bedingungslos Liebe vermitteln, sie geben dir Zuversicht, Mut, Kraft und Energie.
Die Engel können dich trösten und dich in Licht einhüllen.
SIE ANTWORTEN IMMER, und sind immer für dich da.
Du musst nur die Augen offen halten und vertrauen haben.

So sprechen Engel mit dir: 

• Du nimmst einen plötzlich auftauchenden Geruch wahr, der dir bekannt vor kommt oder der für dich wohlriechend ist.

• Du hörst ein bestimmtes Lied im Radio, siehst einen Zeitungsausschnitt oder etwas im TV, oder auch in Büchern.
Die Engel versuchen so, im Aussen mit dir zu kommunizieren.
( Auch über deine Familie oder Freunde ) 

• Die Temperatur verändert sich plötzlich, wie du dass sicher schon bei Filmen gesehenen hast, trifft dies bei den Engeln auch zu.

• Deine innere Stimme, sagt dir, dass du etwas bestimmtes tun oder lassen solltest. 
Die Engel reden mit dir über dein Herz und Bauchgefühl.

• Licht oder Reflektionen, die du nicht richtig zuordnen kannst.
Auch Lichtpunkte ( Sieht man viel auf Fotos ), sie werden auch Orbs oder Geistesflecken genannt.

• Weisse Federn liegen auf einmal in deiner Wohnung, dies bedeutet ein Engel war da.

• Engel suchen vielmals die Verbindung zu dir über deine Träume. 
Du musst dich am nächsten Tag nicht einmal an deinen Traum erinnern, aber du spürst, dass etwas geschehen ist.
Du wachst auf und hast auf einmal eine Antwort oder Lösung. 

• Ein Gefühl des NICHT ALLEINE SEINS.
Du fühlst dass jemand da ist und auf dich aufpasst, auch wenn du ihn nicht siehst, der auf dich aufpasst.

• Auch über Zahlen sprechen sie mit dir.
Die Zahl 44 steht unter anderem, dass man derzeit von vielen Engeln umgeben ist.

• Engelsenergie wohnt in den Blumen, deren lieblichen Duft ist ein Abbild der himmlischen Wesen und die Steine wurden von den Engeln erschaffen und werden gehütet. 

• Die Regenbogen werden von den Engeln geschaffen, als ein Zeichen der Hoffnung.
Auch Sternschnuppen.

• Jeder Vogel ist ein Engelsbote.
Vögel sind Tiere, die den Engeln am nächsten stehen.

Kontakt aufnehmen

Es gibt viele Möglichkeiten mit den Engeln oder deinem Schutzengel in Kontakt zu treten.
Sie sind immer an deiner Seite, vom Tag deiner Geburt, über das ganze Leben, bis du die Erde wieder verlässt.
Es sind liebende und schützende Wesen, die dich bedingungslos lieben und dir beistehen.

Engel treten nur dann in Erscheinung, wenn der Mensch sie in irgendeiner Form darum bittet.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die helfen, Kontakt mit den Engeln aufzunehmen, wie Engelkarte ziehen, über Meditation oder auch Channeling.
Achte auch auf die Zeichen der Engel.
Sie sind stehts bei dir, begleiten dich, schützen dich und lieben dich.
Sie warten nur darauf bis du wieder mit ihnen zusammen arbeitest, sie wieder entdeckst und sie um Hilfe bittest.

Engels Meditation

Mein geliebtes Kind, fühle sie, spüre sie denn sie sind immer da und werden es immer sein, deine Schutzwächter sind allgegenwärtig.
Ich bin der Wächter der Schutzengel und es erfreut mein ganzes Sein, dass du nun zurück zu deinen Wurzeln findest.
Die Schutzengel sind ein Teil von dir und ohne sie könntest du nicht hier sein.
Du brauchst ein Stück vom Himmel um auf der Erde zu sein.
Es kennt dich keiner besser als deine Schutzgeister, sie wissen um deinen Seelenplan und kennen deine ganzen Inkarnationen.
Verbinde dich nun mit uns, mit deinen Wächtern und fühle die Liebe die sie für dich empfinden und die Hilfsbereitschaft die sie dir entgegenbringen.

Setze dich bequem hin, du kannst dir auch eine Kerze anzünden.
Erde dich zuerst, so wie du es immer getan hast, lass deine goldenen Wurzeln in den Boden wachsen und verbinde dich mit deiner Mutter Erde.
Atme tief ein und aus, mach deinen Kopf frei.
Lass die Gedanken die noch kommen wie eine Wolke am Himmel, vorüber ziehen, bis der Himmel blau ist.
Nun öffne dein ganzes Körpersystem, in dem du dir vorstellst, als würdest du dich wie eine Blume am Morgengrauen für die Sonne und ihre Wärme öffnen.

Begrüsse nun deinen Schutzengel, frage ihn etwas, z.b nach seinem Namen oder bitte ihn um Hilfe.
Und dann lausche denn es wird Antwort kommen.
Du wirst ein Wort, ein Name, ein Gefühl oder ganze Sätze wahrnehmen können.


Vertraue darauf das die Engel mit dir reden und nicht das du denkst dein Verstand spielt dir einen Streich.
Wie willst du etwas hinterfragen dass du 2 Sekunden vorher gedacht hast?
Das Gehirn tut so etwas nicht, es hinterfragt nur Sachen welche nicht von ihm kommen, denn das Gehirn denkt logisch und hinterfragt die Logik danach auch nicht.
Das sind Botschaften und auch Intuition!
Übe! Übe! Übe!
Erkenne den Unterschied.

Auch du wirst Antwort bekommen und du kannst das.
Sie werden mit dir sprechen und dir Botschaften schicken, wie sie es immer getan haben.
Du musst nur vertrauen und zuhören.

"Denn er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf all deinen Wegen, dass sie dich auf den Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest."

-(Psalm 91, 11)