Transformation

Transformation bedeutet etwas umzuwandeln,
wie z.b Angst in Liebe und Licht.
St. Germain ist der Meister und Lenker
( wie auch Lady Portia ) und des siebten Strahles und Zadkiel ist der Erzengel, von dem die Energie kommt.
Hilarion ist der aufgestiegen Meister des fünften Strahles und Erzengel Raphael.
Dieser Strahl ist pure Heilung und heilt auf jeder Ebene.
Er hilft bei der Erkennung der Wahrheit.
Wenn wir die Wahrheit unserer Existenz erkennen und uns damit unserer Vollkommenheit wieder bewusst werden, sind wir geheilt.

Der Violette Strahl reinigt den Körper, die Seele und den Geist von physischen und energetischen Schatten.
Die vollkommene Umwandlung aller unerwünschten Muster, Karma, Giftstoffen, unerwünschten Glaubenssätze und unerwünschten Manifestationen im eigenen Leben.
Die violette Flamme der Transformation ist ein mächtiges kosmisches Instrument, dass zur Energieumwandlung und Reinigung verschiedener Systeme genutzt werden kann.
Sie fördert deine spirituelle Entwicklung.
Du kannst die Flamme in deine Vergangenheit schicken um Situationen zu transformieren oder sie in einen Raum stellen, wenn jemand am streiten ist.
Transformiere dich oder hülle dich in violettes Licht bevor du schlafen gehst, dann kann sie die ganze Nacht wirken.
Du kannst Pflanzen und Tiere jeder Zeit transformieren.
Sie unterliegen nicht wie wir Menschen dem freien Willen und somit können wir sie immer heilen, reinigen und transformieren.
Der violette Strahl ist das heilige Feuer und der Schlüssel zur Freiheit.
Transformation heisst umwandeln, verwandle negative Energie in positive Energie.
Das violette Feuer reinigt und transformiert die Erde und ihre Lebewesen. 
Seit 2012 ist die Erde stärker darin eingehüllt und wird dauerhaft transformiert.
In der violetten Flamme wohnt ein Wesen names Amethyst.
Dies ist der einzige Strahl der umwandelt.

„Die Violette Flamme kümmert
sich um die seelische Zerissenheit, die
auf die frühe Kindheit und frühere
Inkarnationen zurückgeht und der-
artig tiefe Kerben in unserem Be-
wusstsein hinterlassen hat, dass es in
der Tat schwierig ist, diese Leben für
Leben wieder abzuschütteln.“

-Saint Germain


Die Farbe violett, hilft bei der Reinigung und Befreiung von alten emotionalen und karmischen Mustern und Programmen. 


Mit der violette Flamme der Transformation und Umwandlung kannst du alles auflösen, was du nicht mehr brauchst.

Dies ist eine eifache Meditation, die man am besten vor dem Schlafen machen kann.


Die violette Flamme der Transformation und der Freiheit lenkt St. Germain und
Lady Portia.
Die Flamme der Umwandlung,
reinigt und transformiert die Erde und ihre Lebewesen. 
Seit 2012 ist die Erde stärker darin eingehüllt und wird dauerhaft transformiert.
Transformation bedeutet etwas umzuwandeln,
wie z.b Angst in Liebe und Licht.
Somit können wir alles in Liebe und Licht umwandeln.
In der violetten Flamme wohnt ein Wesen names Amethyst,
es ist dir gerne jeder Zeit bei der Transformation behilflich.
Wenn du etwas transformieren willst,
solltest du einige Schritte einhalten
und das sind die 7 Transformationsschritte.
Nur durch annehmen und dann,
entgültiges loslassen kann etwas transformiert werden. 
Stellt dir es so vor, als würdest du in einem klaren Meer im Sand umher wühlen.
Zuerst muss es nochmal aufgewühlt werden, um sich dann entgültig zu legen,
also zu transformieren.


7. Transformationsschritte

1.) Geh in Verbindung und öffne dein System 

2.) Sieh dir die Situation/ das Problem/ das Gefühl an (ohne Bewertung)

3.) Durchdringe die Illusion

( alles ist da für dein Wachstum)

4.) Nimm es an und akzeptiere es

5.) Danken oder Segnen

(denn jedes mal wächst du daran)

6.) Endgültiges loslassen 

7.) Neu Entscheiden (positive)

"ICH BIN das violette Licht des Herzens,
leuchtend in der Finsternis des Seins und alles verwandelnd in den goldenen Schatz des Geistes Christi.
Ich leuchte hinaus in die Welt, alle Irrtümer zu tilgen und alle Schranken niederzureißen.
ICH BIN die Kraft der unendlichen Liebe, die spirituelle Freiheit, der unbegrenzten Bewusstheit.
Das Licht, das sich ausdehnt, bis es siegreich ist in der Welt ohne Ende.
ICH BIN Freiheit aller."

- St. Germain


Muster und Blockaden sind ,,negative" Glaubenssätze, die sich im Unterbewusstsein einprogrammiert haben.

Sie entstehen, wenn wir ein Trauma oder etwas Schmerzhaftes erleben und wir daraus ein Urteil bilden.

Fast alle Muster und Blockaden entstehen in der frühen Kindheit.

Zuerst muss ein Muster erkannt und wahrgenommen werden, um es lösen zu können.

Im Alltag können wir ein Muster erkennen, wenn uns immer wieder dieselben negativen Dinge geschehen, wenn in einer Situation negative Gefühle hoch kommen oder wir emotional reagieren.

Durch Erkenntnis geschieht schon Heilung.               

Es ist nun Zeit alles was dich belastet hinter dir zu lassen.
Alles was dich klein macht und dich nicht wachsen lässt, kannst du nun ablegen.
Es wird alles aufgelöst das nicht der Liebe entspricht.
Noch nie war es für dich so einfach dich zu reinigen und klären wie jetzt.
Lege alles ab und finde die unendliche Freude wieder, die du immer mehr bekommst je mehr du an dir arbeitest.
Wenn du dich in einem spirituellen Transformationsprozess befindest, hast du vielleicht das Gefühl, die Kontrolle über dein Leben zu verlieren und stellst vielleicht sogar deine eigene Identität in Frage. Dies ist lediglich die Angst deiner Persönlichkeit vor Kontrollverlust.
In Wirklichkeit ist es ein Zeichen von Stärke und geistiger und persönlicher Reife, wenn jemand durch diese spirituelle Krise geht.
Keinem von uns wird mehr aufgeladen, als er tragen kann.

Lege alles ab und lebe dein Leben voller Freude, Liebe und Überfluss, den wenn du voller Blockaden und Muster bist, hinderst du dich selbst und kannst dies nicht in dein Leben ziehen.

Wie löse ich alles auf?

Transformiere alles was dir nicht mehr dienlich ist.
Es gibt verschiedene Varianten wie du dies machen kannst.
Du kannst dich morgens oder Abends in violettes Feuer hüllen und somit die Transformation unterstützen.
Du kannst auch gezielt deine Muster und Blockaden auflösen und diese im violetten Feuer der Transformation verbrennen.
Es spielt keine grosse Rolle welche Variante du wählst, wenn du etwas auflösen möchtest, dann reicht meist schon der Wille oder darum zu bitten und schon wird es geschehen.


Streit lindern:


Wenn du dich in einer unangenehmen Situation befindest oder jemand streitet mit dir oder andere streiten neben dir, dann stell eine violette Flamme in den Raum.

Du kannst dies auch an niederschwingenden Orten machen, einfach die violette Flamme in die Mitte hinstellen und die Engel bitten die Flamme so lange da zu lassen wie es nötig ist.


Affirmation:


ICH BIN die Gegenwart, die meinen Körper, mit reiner kosmischen Energie auflädt.
Die mächtige ICH-BIN Gegenwart, die ich repräsentiere, transformiert, heilt und schützt zu jeder Zeit.
ICH BIN die sichtbare Erhellung dieses Körpers.
ICH BIN der Meister meiner Welt.


Durch Meditation mit der violetten Flamme können wir alles auflösen, reinigen und heilen.

Entscheide dich bewusst alle Muster und Blockaden aufzulösen und reinige dich mit der violetten Flamme.