Das Herz

Jede Krankheitsursache beginnt zuerst mit einem Ungleichgewicht in den körpereigenen Energiesystemen.
Das Herzen kommuniziert mit dem Gehirn und dem Körper.
Funktioniert dieser Kontakt einwandfrei bist du frei von Krankheiten.
Das Herz kann ein elektrisches Feld erschaffen, welches 100-mal grösser ist als das des Gehirns und ein 5000-mal grösseres Magnetfeld.

Die Ursache für Erkrankungen sind Energie-und Frequenz-Ungleichgewichte, die in eurem Körper bestehen.

Den Zustande welcher jemand mit seinem Herzen erschafft, beeinflusst seine Wirklichkeit.
Das Gehirn sendet Signale an das Herz und andere Organe, und der Körper reagiert entsprechend.
Es wurde bewiesen, dass häufig unser emotionaler Zustand unser Herz *antriggert*, seine eigenen Signale an das Gehirn und andere Organe zu senden, und der Körper dementsprechend antwortet.
Es haben Forscher festgestellt, dass die Physiologie und die Nervenzentren des Herzens so komplex und aktiv sind, dass sie für sich selbst ein „Gehirn“ bilden.