Goldene Milch

Sie schmeckt gut, tut gut, wärmt und ist auch noch sehr gesund.
Die goldene Milch stärkt die Immunabwehr und wirkt stark entzündungshemmend.
Die Milch ist in der ayurvedischen Lehre seit Jahrhunderten als heilendes und reinigendes Getränk gekannt.
Unten habe ich ein Rezept für euch.
So könnt ihr die Paste einmal in der Woche machen und dann könnt ihr 1 TL der Paste mit Milch erhitzen, wenn ihr es trinken möchtet.
Ich persönlich trinke das Getränk ohne Zucker, weil es schon sehr würzig und lecker ist.

Für die Paste

1 Stück (ca. 3 cm) Kurkuma oder 5 EL Kurkumapulver

1 Stück Ingwer (ca. 3 cm)

1/2 TL Kardamom

1/2 TL Safranfäden

1/2 TL schwarzer Pfeffer

1/2 TL Muskatnuss

1 TL Zimt

1 TL Vanillepulver oder 1/2 Vanilleschote

1 TL Kokosöl

1 TL Agavendicksaft, brauner Zucker oder Kokosblütenzucker

1 Prise Salz

Alles mixern und erhitzen, ca 10 Minuten.
(Diese Paste ist 1 Woche haltbar im Kühlschrank)

Für das Getränk:
1 TL pro Person, der Paste und Milch mischen und erhitzen und für 2 Minuten ziehen lassen