Gebet zum Verstehen

Gib uns Herzen zum verstehen; Niemals mehr von der Schönheit der Schöpfung nehmen, als wir geben; niemals mutwillig für die Förderung der Gier zu zerstören; Niemals zu leugnen, unsere Hände für den Aufbau der Schönheit der Erde zu geben; Niemals von ihr nehmen, was wir nicht benutzen können. Gib uns die Herzen, um zu verstehen, dass die Zerstörung der Musik der Erde Verwirrung stiften soll; dass ihre Erscheinung zu zerstören ist, uns vor Schönheit zu erblinden; Dass sie ihren Duft kalt verschmutzen muss, ist ein Haus des Gestanks; Wenn wir uns um sie kümmern, wird sie sich um uns kümmern. Wir haben vergessen, wer wir sind. Wir haben nur unsere eigene Sicherheit gesucht. Wir haben es einfach für unsere eigenen Zwecke ausgenutzt. Wir haben unser Wissen verzerrt. Wir haben unsere Macht missbraucht. Großer Geist, dessen dürres Land dürstet, hilf uns, den Weg zu finden, dein Land zu erfrischen. Großer Geist, dessen Wasser von Trümmern und Verschmutzung verschluckt wird, hilft uns, den Weg zu finden, um deine Gewässer zu reinigen. Großer Geist, dessen schöne Erde durch Missbrauch hässlich wird, hilft uns, den Weg zu finden, Schönheit in dein Handwerk zurückzubringen. Großer Geist, dessen Kreaturen zerstört werden, hilft uns, einen Weg zu finden, sie wieder aufzufüllen. Der Große Geist, dessen Gaben uns in Selbstsucht und Korruption verloren gehen, hilft uns, den Weg zur Wiederherstellung unserer Menschlichkeit zu finden. Oh, Großer Geist, dessen Stimme ich im Wind höre, deren Atem der Welt Leben gibt, höre mich; Ich brauche deine Stärke und Weisheit. 

-unbekannt