Dein Herz


Dein Herz ist Liebe.
Dein Herz ist Heilung.
Du bist ein Wesen der Liebe und lebst in einem Zustand der Freude, Glück und Liebe, dann lebst du dein Herz.
Dies ist deine Natur, und wenn du gegen deine Natur arbeitest, dann wirst du Krank und verendest einmal.
Lebst du aber dein Herz, deine Seele, dein reines Sein, dann bist du Heil.

Wie lebe ich mein Herz?

Öffne dein Herz, öffne dich!
Habe keine Angst, öffne dein Herz und lass deine Liebe aus deinem Herzen durch dein ganzes Sein fliessen.
Wir haben aber meist verlernt uns zu öffnen und unsere Liebe fliessen zu lassen.
Je mehr du an dir arbeitest, desto mehr wirst du fühlen, weil manchmal ist unser Herz verhärtet oder kalt geworden und wir leben in eimem Zustand der Angst, Traurigkeit oder Wut.
Öffne es und ein Herz wird sich nach und nach zu ihrer natürlichen Frequenz einstellen und du wirst immer mehr Liebe erzeugen können.
Immer mehr Liebe wird dich durchfliessen und du wirst wieder zum Wesen des Lichtes.


Eine Meditation findest du in meinem Shop.

Alles liegt in deinem Herzen

Alles was du benötigst, liegt in deinem Herzen.
Öffne dein Herzen und erlaube der LIEBE einzutreten.
Du bist Eins mit Gott.
Du bist eine perfekte, göttliche Schöpfungen.
Es ist wichtig, in dein Herz zu gehen, denn hier ruht die Liebe Gottes und sie wartet darauf, dass du sie endlich annimmst.
Lass dich umarmen von dieser Energie, hülle dich darin ein.

Spüre wie du seit Jahrhunderten, auf der Suche nach dieser Liebe warst und sie jetzt endlich annehmen und leben kannst.

Es ist deine Seele die sich danach sehnt, sie sehnt sich nach der einzigen Wahrheit und dies ist Liebe.
Es ist deine Natur und sie wartet darauf endlich wieder gelebt zu werden.
Erkenne dein wahres Sein: die Liebe.
Lasse sie aus deinem Herzen fliessen.
Je mehr Liebe du fliessen lässt desto mehr wirst du erhalten und aufnehmen können.
Es ist wie ein Damm der zuerst kleine Risse hat und nur wenig Wasser kann aus diesen Damm fliessen.
Dieses Wasser vergrössert die Risse, bis die Wand einbricht und du wirst unendliche und unerschöpfte Liebe erhalten.

"Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf, sie verhält sich nicht ungehörig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbittern, sie rechnet das Böse nicht zu, sie freut sich nicht über die Ungerechtigkeit, sie freut sich aber an der Wahrheit; sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles."

Die Bibel, 1. Kor 13,4-7