Du bist für dein Glück verantwortlich

Nur du ganz alleine bist für dein Glück verantwortlich.
Niemand anders, sondern nur du ganz alleine.
Du erschaffst dir dein Leben selbst, bewusst oder unbewusst.
Wähle nun neu und wähle Liebe und schöpfe dir dein Leben neu.
Höre auf alles von anderen zu erwarten und gib dir selbst alles was du von anderen wünschst.
Nur du bist für dein Glück verantwortlich.
Du wirst aus der Opfer Rolle austreten können und zum Schöpfer werden, wenn du erkennst dass nur du dein Leben selbst kreieren kannst.
Das Gefühl der Hilflosigkeit, des Tief-Fallens und der Ohnmacht, ist das Gefühl der Opfer Haltung.
Nimm das Leben an und schätze es auch.
Höre auch auf mit dem Bewerten und dem Urteilen, denn wir sind alle Eins und urteilst du über jemand anders, dann urteilst du über dich selbst.

Vergib dir selbst und auch deinen Mitmenschen.
Wir sind alle Menschen und dazu gehören auch Gefühle.
Das fehlen der Liebe lässt Menschen grausam werden.
Erkenne den Schmerz hinter der Maske.
Erkenne das Leid dass diese Person mit sich trägt und dass sie um Hilfe schreit.
Viele sind so verhärtet oder erkaltet dass sie sich selbst nicht mehr bewusst sind was sie sagen oder tun, sie werden zum Täter weil der Schmerz der Opferhaltung zu gross ist und sie denken sie können nur hier entkommen.
Sie sehen keinen Ausweg und werden selbst zu den Tätern, weil sie sich selbst schützen möchten.

Höre auf dein Herz.
Höre auf deine Intuition.
Denn dies ist dein Wegweiser deiner Seele, sie spricht mit dir über Gefühle.
Fühlt sich etwas für dich richtig an, dann stimmt dir deine Seele zu.
Fühlt sich dagegen etwas für dich falsch an, versucht dich deine Seele zu warnen.