Nimm das Leben an

Die grösste Schwierigkeit ist es, das Leben anzunehmen und das genau so wie es ist.

Man lebt im Wiederstand und das was sich euch in eurem alltäglichen Leben gezeigt wird, um euer Leben zu verbessern wird meist gar nicht wahrgenommen. 

Euer verstand versucht alles zu kontrollieren, einzuschätzen und zu bewerten, denn der Verstand, euer Ego denkt es weiss es besser.

Ihr könnt den Kampf gegen eure wahre Natur und gegen das Leben nicht gewinnen, denn es geht darum vertrauen zu haben und nicht dagegen zu arbeiten.


Werdet euch eurer Selbst bewusst!

Beginnt im JETZT - fühlt euch selbst.

Begibt euch bewusst in eure Körper hinein, lasst die Gedanken ruhen.

Legt eure Aufmerksamkeit zuerst auf die Füsse und erdet euch, verbindet euch mit eurer Mutter.

Es steckt eine große "Weisheit" im Körper, die ihr oftmals nicht wahrnehmt, weil es in eurem Kopf zu geschäftig ist. 


Stellt euch vor, dass sich im Rückgrat ein "Licht-Kanal" befindet, der das unterste Chakra, das Wurzel-Chakra mit dem Kronen-Chakra verbindet.

Dieser Kanal verbindet euch mit der Erde und dem Himmel.

Verbindet euch und nehmt die Energie und die Botschaften an die euch erreichen.


Durch diese Verbindung, könnt ihr Kontakt aufnehmen, Botschaften und Informationen erhalten.

Es ist wichtig im Gleichgewicht zu sein und in stetiger Verbindung zwischen Himmel und Erde.

In jedem von euch ist eine grosse und unendliche Weisheit vorhanden, sie trägt euch, übermittelt euch Botschaften und sendet euch Energie, sie leitet und lenkt euch.


Der Verstand lenkt euch ab und so überhört ihr die Botschaften.

Wert euch nicht gegen das Leben

sondern habt vertrauen in die kosmische Intelligenz.