Die Natur liebt Dich

Hörst du Nachts die Schlaflieder der Natur?
Im Sommer sind es die Grillen, die für dich singen und im Winter ist es der Wind, der dich ummantelt und dich wie eine Wiege in den Schlaf schaukelt.
Der Mond erzählt dir Geschichten vergangener Epochen und schenkt dir sein magisches Licht, damit du heilen und unter dem Mondschein tanzen und singen kannst.
Die Natur, deine Mutter kümmert sich um dich, sie schenkt dir Nahrung und heilendes Wasser.
Sie singt für dich Lieder und wiegt dich in den Schlaf.
Lege dich hin, entspanne dich und höre das leise flüstern des Universums in deinem Herzen.
Dein Herz ist dein Wegweiser und das Tor der Vollkommenheit und der Einheit.
Du bist ein Topfen des Meeres der Ewigkeit, der in seiner göttlichen Natur erwacht.
Bade im farbigen Meer des Sonnenuntergangs, lass deine Seele aufleuchten, dich mit Energie aufladen und dir das Licht der Einheit schenken.
Lass deinen Körper vom Wind streicheln, der dich umarmt und ummantelt wie eine sanfte warme Decke und deinem Kummer weg trägt und ihn im Winde auflöst.
Tauche in Flüsse, Seen und in dass Meer ein, in eine andere Welt und horche den Gesang des Wassers und ihren Mitbewohner.
Verbinde dich wieder mit deinem Herzen und mit der Natur, dies ist der Schlüssel zu deiner Freude, deinem Glück und deiner Göttlichkeit.
Fühle die Einheit.
Lass den Himmel sich auf der Erde widerspiegeln, auf dass die Erde zum Himmel werden möge.