Tiere, die reinen Seelen

Die Tiere sind die reinen und liebevollen Seelen der Erde.

Sie waren schon vor uns hier, auf dem Juwel des Universums.

Gaia versorgt uns mit allem was wir brauchen, mit jeder erdenkliche Art an Früchten,  Gemüsen und vielem mehr.

Die Tiere wurden nicht erschaffen für unser Vergnügen oder unser Verzehr.

Die Tiere sind nicht zum essen da.

Viele von euch werden sich jetzt wahrscheinlich an den Kopf fassen und sagen, so einen Quatsch.

Aber es ist die Wahrheit.


Jedes Mal, wenn du Fleisch isst, sinkt deine Energie.

Jedes Mal, nimmst du niederschwingende Energie auf.

Stell dir es so vor:

In jenem Augenblick in dem das Tier stirbt, hat es Todesängste, leidet Quallen und vieles mehr.

Diese Informationen bleiben in der DNA.

Du isst also jedes mal die Informationen mit, die dich alt, krank und unglücklich machen.

Du kannst dies einfach testen, wenn du eine Zeit auf Fleisch verzichtest.

Du wirst erstaund sein, wie sich dein Körper und dein Wohlbefinden verändert.

Die wunderbaren Tiere sind unsere Brüder und Schwestern.

Aus voller Liebe ist ihr Sein, Reinheit und Güte strahlen diese wundervollen Wesen aus.

Wacht auf, ihr Menschen auf dieser Erde,

seht was mit euren Geschwistern passiert 

Seht, wie sehr sie unter den Menschen leiden. 

Es stimmt, dass wir an der Spitze der Nahrungskette gelangt sind und damit folgt auch unsere Verantwortung.

Jedes Tier, ob gross oder klein hat Gefühle, sie denken und fühlen.

Nur weil wir sie nicht verstehen können, heisst es nicht, dass sie anders sind, ja ihre Hülle ist anders, aber die Seele ist die Gleiche.

Jedes Lebewesen hat eine Seele, jedes Einzelne.

Kennt ihr nicht: ,,behandle andere so, wie du es wünschst behandelt zu werden"

Dies gilt auch den Tieren.


Sie sind die reinen Seelen der Erde, 

die Kinder Gaias, 

eure Brüder und Schwester.

Ändert eure Sicht zu ihnen, denn sie sind nicht weniger Wert oder nur zum Essen oder Vergnügen da, Gott liebt jedes einzelne und erschuff sie aus der reinen bedingungsloser Liebe wie euch auch.

Wir ALLE sind eins und dazu gehören auch unsere Geschwister.

Siehe auch:

Die Worte eines Tieres