Das Pendel


Wir stellen uns häufig Fragen, die uns niemand beantworten kann.

Es gibt schon diverse Möglichkeiten, uns Bücher zu kaufen oder die Antworten im Aussen zu suchen,

jedoch sind wir hier auf der Erde,

um unser inneres Wissen wieder zufinden.

Es gibt viele Möglichkeiten, eine wäre das Pendeln.

Schon lange Wissen die Menschen um die Kraft des Pendelns und brauchten es für Heilzwecke.

Durchs Pendeln befragen wir unsere Seele und nehmen Schwingung auf.


Wie braucht man ein Pendel?

Zuerst such dir ein passendes aus, welches dich direkt anspricht und dir gefällt.

Oder bastel dir eins, mit einem Ring oder Ohrring und einer Schnur.

Bevor du anfängst, schau dass deine Füsse auf dem Boden sind und erde

dich.

Nun, frage das Pendel zunächst, wie es dir Ja zeigt und schaue in welche Richtung es sich bewegt.

Ob es kreisende Bewegungen macht oder ob es sich hin und her bewegt.

Dann, frage das selbe mit Nein.


Bedenke, dass wenn du ein dringendes Ja oder Nein willst, das Pendel auch beeiflussen kannst,

gehe daher Neutral an die Sache ran und leere deine Gedanken, bevor du beginnst.