Vollkommenheit


Die Vollkommemheit ist allgegenwärtig,
sie ist dein wahres Sein.
Aus der reinen bedingungslosen Liebe wurdest du erschaffen und mit Schönheit und Vollkommemheit wurdest du gesegnet.
Erkenne wieder wer du in Wirklichkeit bist.
Erkenne wer du bist und das hinter deinen Masken, Mustern und Ängsten.
Lege die Masken nun ab, weil die brauchst du nicht mehr.
Sie haben dich Jahre lang oder dein ganzes Leben begleitet.
Doch nun ist es an der Zeit dein wahres Selbst zu leben, vollkommen du selbst zu sein.
Dich gibt es nur ein einziges mal im ganzen Universum, du bist etwas ganz besonderes.
Befreie dich von den Ängsten und lerne dich zu akzeptieren und zu lieben,
denn wenn du es nicht tust, tut es auch kein anderer.
Lege die Masken ab und werde wieder zum Vollkommenen Wesen.
Wenn die Masken fallen, wirst du immer mehr in die Eigenliebe eintreten können, weil du dich genau so immer mehr lieben kannst, dein wahres Sein und nicht die Masken die du einst schuffst.
Erkenne deine Grossartigkeit, deine Liebe und deine Unendlichkeit.

Affirmation:
ICH BIN die Einheit, die Vollkommenheit und die Unendlichkeit.
ICH BIN Akzeptanz und reine Selbstliebe, denn die Liebe und das Licht ist mein wahres Sein.

 

"Möge Vollkommenheit in allem was hinter mir liegt sein und entstanden sein!"
"Möge Vollkommenheit in allem was noch vor mir liegt sein und entstehen!"
"Möge Vollkommenheit in allem was unter mir lebt und kriecht sein und weiter entstehen!"
"Möge Vollkommenheit in allem was über mir lebt und fliegt sein und weiter entstehen!"
"Möge alles um mich herum in Vollkommenheit sein und entstehen mich mitziehen mit Liebe und dem Verstand des Lebens!"

Gebet der Navajo